Programm

Voriger
Nächster

Unser Programm:

Konzerte in großer Besetzung und mit Orchester sind zurzeit nicht möglich. Also singen wir a cappella oder mit Klavier. Wir proben weltliche Musik von Johannes Brahms: Die Liebeslieder-Walzer op. 52, Zigeunerlieder op. 103 und andere wunderschöne Gesänge dieses herausragenden Komponisten. Als ferneres Ziel (wenn es uns wieder möglich ist) stehen Dvořáks D-Dur-Messe und Bachs Weihnachtsoratorium auf dem Programm.

Damit Sie

uns trotz aller Einschränkungen hören können, finden Sie unser jüngstes Konzert im Netz: MessiaSASAmbura, ein interkulturelles Oratorium nach Händels „Messiah“. Komposition: Maximilian Guth.

Sie hören den KulturKirchenProjektChor, die Bremer Kantorei St. Stephani und das Ensemble Asambura. Dirigent ist Tim Günther.

Link: MessiaSASAmbura

Wir wissen nicht,

wann wir wieder gemeinsam singen können. Bis dahin müssen wir viel Geduld aufbringen. Es wird in vielen Dingen einen echten Neustart geben. Dazu möchten wir beitragen und Sie jetzt schon einladen – als Publikum und als Mitglieder. Sollten Sie Lust haben, bei uns mitzumachen, melden Sie sich gerne. Sie haben Notenkenntnisse und Chorerfahrung? Schon geht´s los.

Chorfreizeit Chartres